INTERNATIONALE DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN

Riesenslalom, Slalom & Teamwettbewerb (Parallelslalom) vom 26. bis 28. März 2021 am Götschen in Bischofswiesen bei Berchtesgaden

Vom 26. bis 28. März 2021 richtet der Ski-Club Starnberg die Internationalen Deutschen Meisterschaften des Deutschen Skiverbands aus. Die Riesenslalom-, Slalom- und Teamwettbewerbe (Parallelslalom) der Damen und Herren finden am Götschen in Bischofswiesen bei Berchtesgaden statt.

Dank der Unterstützung durch die Firma TeamViewer werden die Wettbewerbe live über den Bayerischen Rundfunk gestreamt und mit Vor- und Nachberichterstattungen im TV und Radio begleitet.

Leider findet die Internationale Deutsche Meisterschaft Corona-bedingt ohne Publikum und unter Berücksichtigung aller Hygienevorschriften statt.

Götschen / Bischofswiesen – Austragungsort der Internationalen Deutschen Meisterschaften

Inmitten der traumhaften Berglandschaft mit freiem Blick auf das Lattengebirge liegt das Skigebiet Götschen oberhalb des Ortes Bischofswiesen. Hier treffen sich regelmäßig alpine Spitzensportler zu nationalen und internationalen Wettkämpfen. Das Skigebiet Götschen ist Regionalzentrum im Olympiastützpunkt Berchtesgaden und somit Austragungsort zahlreicher nationaler und internationaler Ski- und Snowboardwettbewerbe. Darüber hinaus deckt es als vielseitiges Familienskigebiet auch die Bedürfnisse von Freizeitsportlern und Ski-Anfängern bestens ab.

TRAILER INTERNATIONALE DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN

PARTNER & SPONSOREN

Internationale Deutsche Alpin Ski Meisterschaft
Bayerischer Skiverband
Skiverband München

„Erneut Ausrichter zu sein, ist eine Ehre für uns und ein großes Kompliment für das, was unser Verein bisher bei Veranstaltungen gezeigt hat“

HELGE VON HIRSCHHAUSEN • PRÄSIDENT SC STARNBERG

„Es ist das nationale Highlight der Saison. Wir möchten eine schöne und freundliche Veranstaltung ausrichten, bei der die nationale und internationale Skifamilie zusammenkommt“

TISSI POHLUS • CHEF-TRAINER SC STARNBERG

AUSZUG AUS DEM STARTERFELD 2019

In Kürze wird das Starterfeld für 2021 bekanntgegeben. Voraussichtlich werden alle Technik-Spezialisten der Deutschen Nationalmannschaften teilnehmen.

Fritz Dopfer
Fritz DopferSC Garmisch
Andrea Filser
Andrea FilserSV Wildsteig
Linus Straßer
Linus StraßerTSV 1860 München
Lena Dürr
Lena DürrSV Germering
Dominik Stehle
Dominik StehleSC Obermaiselstein
Christina Geiger
Christina GeigerSC Oberstdorf
Nora Brand
Nora BrandSC Starnberg
Sebastian Holzmann
Sebastian HolzmannSC Oberstdorf
Lucy Margreiter
Lucy MargreiterSC Starnberg
Jessica Hilzinger
Jessica HilzingerSC Oberstdorf
Leonie Flötgen
Leonie FlötgenSC Starnberg
Marlene Schmotz
Marlene SchmotzSC Leitzachtal
Bastian Meisen
Bastian MeisenSC Garmisch
Martina Ostler
Martina OstlerSC Garmisch
Adrian Meisen
Adrian MeisenSC Garmisch
Jamie Orrell
Jamie OrrellSC Starnberg
Fabiana Dorigo
Fabiana DorigoTSV 1860 Munechen
David Ketterer
David KettererSSC Schwenningen
Nadine Kapfer
Nadine KapferSC Garmisch
Fabian Himmelsbach
Fabian HimmelsbachSC Sonthofen
Carolin Lippert
Carolin LippertSC Gaissach

Live-Stream im Bayerischen Rundfunk

Alle Wettbewerbe der Internationalen Deutschen Meisterschaft werden per Live-Stream im Bayerischen Rundfunk übertragen und mit Vor- und Nachberichterstattungen im TV und Radio begleitet.

BR24 SPORT